frndc.saschaschroeder.eu

# # # #
Die AfDler schreiben ja, Wokeness und LGBTQIA+ hätten die deutsche Nationalmannschaft zerstört. Hier eine glaubhaftere Theorie:
Bild/Foto
#
Vielen Dank ihr Lieben alle hier für die vielen Tipps für Interviewpartner:innen für meinen neuen #-Text. Ich konnte nicht alle anfragen, die ihr empfohlen habt, denn sonst wäre es ein Buch geworden (hab sie mir aber notiert, falls ich mal eines schreibe) Hier der aktuelle Text, dessen Länge ich schon sehr nach oben verhandelt habe. :) Vielen lieben Dank für eure Zeit und die spannenden Interviews @kubikpixel @ueckueck @aral @viennawriter https://www.heise.de/hintergrund/Fediverse-Was-Sie-ueber-Mastodon-und-Co-wissen-muessen-7363423.html?seite=all
Ja ja, bin mal wieder 10 Jahre zu spät zur Party. # gefällt am Anfang durchaus...
Oh, oh, da wirst Du in nächster Zeit viel zu tun haben. Nicht nur, dass das immer besser wird, danach warten noch drölfzig Staffeln »Better call Saul« auf Dich, die NOCH besser sind. ;-)
Sehr interessant !
Im Erzgebirge Aue-Bad Schlema wo früher die Wismut Uran gefördert hat, überlegt man jetzt, ob man mit dem Grubenwasser was man sowieso dauernd aus den ehemaligen Stollen pumpen muß nicht doch was sinnvolles in Sachen Geothermie anfangen kann: Die Wassertemperatur ist bei über 70 Grad und hauptsächlich freuen sich die Kormorane dort über warme Füße.
#
Hallo, dies ist mein erster Post hier. Mal sehen, wer mich liest 😀
Sigrun Stemmer
@Sigrun Stemmer
Du wirst bei Friendica gelesen. Willkommen im Fediverse.
Das # kommt im Mainstream an. Gut so.

#

https://www.heise.de/ratgeber/Fediverse-So-funktioniert-die-Kommunikation-im-dezentralen-Netzwerk-7359644.html?wt_mc=rss.red.ho.ho.rdf.beitrag.beitrag
ginAd reshared this.
Es gibt momentan enorme Wachstumsschmerzen nach dem massiven Twitter-Exodus, wonach viele User ziemlich orientierungslos auf wenige, mittlerweile sehr große Instanzen gewechselt sind.
Ich weiß auch nicht warum das immer wieder passiert in jedem Kontext… alle rennen zu jabber.ccc.de, zu joindiaspora oder pluspora, zu gmail oder united internet, zu mastodon.social oder chaos.social, zu identi.ca (okay da bin ich selbst einer von), zu matrix.org

Man sollte eigentlich meinen, dass Menschen das irgendwann mal lernen, dass Konzentration nicht klug ist, sowohl auf Betreiber-Seite als auch auf Benutzerseite. (außer man ist kommerzieller Betreiber wie gmail, dann ist es im eigenen Interesse) und dennoch passiert das immer und immer und immer wieder…
Ta Deus
Jetzt kann man das ganze Fediverse daran zusammenbrechen sehen, ich glaube aber eher dass das ein demokratisierender Effekt ist, Leute die sich gegenseitig mögen und Kontakt halten wollen werden nicht auf Instanzen gehen, die nicht untereinander föderieren. Instanzen, die von SEHR VIELEN Instanzen geblockt werden sind generell unattraktiv, weil man insgesamt weniger Leute erreicht. Admins die schlecht moderieren verlieren also BenutzerInnen.
Ein Artikel dazu (etwas länger): https://escapingtech.com/tech/opinions/i-was-wrong-about-mastodon-moderation.html
Ta Deus
Good morning! 😍
Bild/Foto
Steffen K9 🐰 reshared this.
⚠️ Another kernel update. 🎉 Will restart the server when I go to bed. 🛌 Approximately at 22:00 CET (21:00 UTC). 👈
We are back! 🎉 Good night. 🛠️✅
Steffen K9 🐰
Good morning, afternoon, and evening Fedizens! How has your Fediverse experience been?

- My Fediverse feeds are far more active than my FB or TW feeds.
- My Fediverse feeds have far fewer junk posts than my FB or TW feeds.
- My Fediverse network of mutual friends and followers is higher in number than my FB or TW equivalents (because I block proactively and often).
- My Fediverse experience is community oriented, is connection rich, has information value, and can be entertaining at times. I tend to spend more time in virtual worlds or offline for my entertainment ;)

How did I accomplish this phenomenon? Using hashtags, saved searches, filters, RSS, etc - I am my own algorithm.

One celebrity that moved into the Fediverse achieved a following of 111K of 7 million Mastodon users (1.5%) within a week or so. He has 3.4 million of 238 million on TW (1.4%). He, like many who migrated in the past month, are objectively reporting better engagement (organic) in the Fediverse than they have with FB or TW.

In my view, the Fediverse has the potential to become the preferred social media engine globally - open-source decentralized approaches are the future for all social interactions online including virtual worlds aka social Metaverse platforms.

What say you?
Wer nutzt eigentlich friendica und ist kein weißer Mann über 45?
Ne Leute, noch mal zur Klarstellung: Wer bei mir einen Follower-Request stellt und dann auf seiner Instanz meine Requests wegen Nutzung von # blockt...

Das wird nix mit uns.
#tor

Advent

Die beste Ehefrau von allen hat sich mal wieder selbst übertroffen.
Hach! :loveheart:

# #

Bierkiste mit Flaschen unterschiedlicher Sorten und Zahlenkarten daran. Daran eine Karte: 'Hab einen schönen Advent!'
Bierkiste mit Flaschen unterschiedlicher Sorten und Zahlenkarten daran. Daran eine Karte: 'Hab einen schönen Advent!'
PA0ETE reshared this.
Warum schenkt Dir meine Frau soetwas? :-)
Lass es Dir schmecken!

Go Dezember, go!

Nach 5x Monatsbester sollte man meinen, dass # automatisch den neuen Spitzenreiter im großen # # stellen wird.

Aber so einfach ist das nicht, # gibt sich nicht so leicht geschlagen. Da wurden nämlich 11.770 kWh # geerntet, das ist die Messlatte.

Am 1. Dezember 2022 liegen wir bei 11.500 kWh - es fehlen noch 270 kWh zur Egalisierung.

Statistiktabelle PV: Jahresvergleich

Ob das wirklich klappt, ist fraglich - in den letzten Jahren war das im Dezember eher selten der Fall und die letzten Tage sehr duster.

Statistiktabelle PV: Werte aus Dezember

Boah, das wird spannend. Daumen drücken!

# # # #? # #
Statistiktabelle PV: Jahresvergleich
Statistiktabelle PV: Werte aus Dezember
Die nächsten 2 Wochen scheint es nicht viel Sonne zu geben. Wird wirklich knapp :) Ich drück mit.
Ditje

November - Yeah!

Die # für den # # wird schon seit Tagen weltweit mit Spannung erwartet. Tada - die Statistikabteilung hat keine nächlichen Überstunden gescheut und wacker durchgezählt...

2022 hat auch im November 1a # geliefert und sich an die Spitze in der ewigen Bestenliste eingetragen: Satte 563 kWh hat die Anlage erzeugt, also fast doppelt so viel wie in 2017.

Und noch was: Der Verbrauch des zugekauften Stroms ist mit 467 kWh deutlich geringer als in den Vorjahren und sogar niedriger als die eigene #. Das war auch noch nie in diesem Monat!
:clapping hands:

Statistiktabelle PV: November

Und hier noch die aktualisierten Highscores - 2022 hat sich drei mal darin verewigt - inklusive Platz 1.
Statistiktabelle: TopTen November
# # # #? # #
Statistiktabelle PV: November
Statistiktabelle: TopTen November
Gefährliche christliche Fundamentalisten - Danke an den zahlreichen Gegenprotest!

"Auf Nachfrage von Nordstadtblogger, ob sie wirklich der Überzeugung seien, dass die systematische, europaweite Ermordung von sechs Millionen Jüd:innen so schlimm sei wie Abtreibungen, entgegnete einer der Dreien, dass Abtreibungen noch schlimmer seien."

# # #

https://www.nordstadtblogger.de/hollaendische-abtreibungsgegner-demonstrieren-vor-einer-arztpraxis-und-relativieren-den-holocaust/
Holländische Abtreibungsgegner demonstrieren vor einer Arztpraxis und relativieren den Holocaust
2 people reshared this
Und Dank auch an die Berichtenden hier - vor allem mal wieder @Korallenherz.
# # # # #
Die einzige Verhandlung, die man mit Russland führen müsste: wann wird Putin nach Den Haag überstellt und wie hoch fallen die Reparationszahlungen nach dem Abzug aus? Was Frau Schwarzer hingegen vorschlägt ist nichts weniger, als Putin das Recht zu geben Nachbarn zu überfallen.
Cartoon, Zeichnung. Alice Schwarzer streckt dem Betrachter mit der einen Hand einen Herzchenballon hin, während sie mit der anderen ein Bündel von Herzchenballons hält. auf allen Herzchenballons steht Putin. Textzeile: Wie Alice Schwarzer den Krieg beenden will.
GLN029 - Fediverse und Nextcloud

Shownotes der Folge 29 des GnuLinuxNews-Podcasts

# # # # # #

https://gnulinux.ch/gln029-podcast
@GNU/Linux.ch
$ torsocks curl https://gnulinux.ch/gln029-podcast
1669893034 ERROR torsocks[121516]: General SOCKS server failure (in socks5_recv_connect_reply() at socks5.c:527)
curl: (7) Couldn't connect to server


Hhmpff!
Hallo zusammen, ich bin #.
Eins meiner liebsten Hobbies sind Adventurespiele. Ab und an fabriziere ich auch selbst eins für Game Jams.

November-Blues

Um 09:50 fängt mein # mit der Produktion von # an - gerade mal 20 Wattstündchen bislang. Wahrscheinlich werden es heute insgesamt nicht mehr als 3 kWh.

Das müssen die Tage gewesen sein, die # zu # inspiriert hatten.

# # #

Tabelle Erzeugungsdaten PV
Tabelle Erzeugungsdaten PV
Ich muss mal schauen wie ich die Statistik mache. Der CSV Export funktioniert (noch) nicht. Alles veröffentlichen möchte ich nicht. Am Verbrauch kann man erkennen wann wir nicht zu Hause sind ;-)
Ditje

☀️


für euch
Ta Deus
Cato Neimoidia
Hallo #, aber auch #. Weil ich erst neulich gefragt wurde, warum ich # # bevorzuge, wollte ich hier einmal kurz schreiben, wieso ich Friendica nutze. Erst einmal vorweg: Ich finde Mastodon nicht schlecht, ist echt eine sehr gute Möglichkeit die # zu nutzen.

Aber mir persönlich gefällt die Usability bzw. die Oberfläche von Mastodon nicht. Ich stehe mehr auf die Threadansicht von Beiträgen. Bei Mastodon fehlt mir diese. Da werden mir in der Timeline Antworten von Beiträgen reingespült, bei denen mir der komplette Zusammenhang fehlt. Das ist der Hauptgrund.

Ein weiterer Grund sind tatsächlich die Features von Friendica. Genial finde ich die Möglichkeit, Beiträge ohne einer Zeichenbegrenzung zu erstellen. Ein Hammerfeature sind die Foren bei Friendica. Man kann diese sehr einfach erstellen und das restliche Fediverse kann solche Foren mitnutzen. Mit Ausnahme von #, da klappt das mit den Foren meines Wissens nicht.

Dann kann man seine Kontakte in Gruppen sortieren und sich einen Stream nur mit den Kontakten aus den jeweiligen Gruppen anzeigen lassen.

Auch das Abonnieren von # funktioniert recht einfach. Solch abonnierte Hashtags werden mir dann auch in meinem Netzwerkstream angezeigt, auch wenn diese von User stammen, die nicht in meiner Kontaktliste sind. Bei meinem Testkonto habe ich zum Beispiel nicht einen Kontakt, aber dank der Hashtags wird der Netzwerkstream trotzdem mit interessanten Beiträgen gefüllt.

Ach ich könnte noch das eine oder andere Feature von Friendica aufführen. Aber seht doch selber die komplette Featureliste an:
Features – friendica

Ein weiterer für mich wichtiger Grund ist die wirklich gute # rund um Friendica. Auch der Kontakt mit den Entwicklern ist wirklich sehr vorbildlich. Es gibt auch ein aktiv genutztes Supportforum, bei dem einem bei Fragen oder Problemen immer mit Rat und Tat zur Seite gestanden wird.

Sollte jetzt jemand neugierig auf Friendica geworden sein, der kann sich gerne auf https://anonsys.net ein Konto klicken oder sich eine Instanz aus der Liste der öffentlichen Server aussuchen: https://dir.friendica.social/servers
Tuxi 🐧 ✅
Nanu? Dass man auf Friendica auch Hashtags folgen kann, war mir bisher noch gar nicht aufgefallen.. Wie funktioniert das?
Grischa
Danke #
"Die drohende Klimakatastrophe gefährdet das Überleben der Menschheit. Das Leben unserer Kinder, Enkelkinder und Urenkel hängt davon ab, was wir jetzt tun. Es geht um die Verhinderung von massenhaftem Leid durch Flucht, Armut, Naturkatastrophen und neuartigen Kriegen. In dieser Menschheitsfrage muss Verantwortung und sozialer Ausgleich an die Stelle von kurzfristigen Gewinninteressen treten. Das ist eine Frage der Menschenwürde und diese ist bekanntlich unantastbar!„


„Es wäre mit Sicherheit richtiger, robust und massiv gegen jene Vorzugehen, die unsere Lebensgrundlagen für ihre eigenen Gewinne zerstören, statt
Klimaschützer einzusperren!"


# # # #

https://letztegeneration.de/blog/2022/11/gregor-gysi-vertritt-letzte-generation-vor-gericht-die-drohende-klimakatastrophe-gefaehrdet-das-ueberleben-der-menschheit/
2 people reshared this
# #
1968 : Club of Rome gründet sich.

1970er : Der Klimawandel kommt !

1980er : Die Daten der 70er sind korrekt. Der Klimawandel kommt wirklich !

1990er : Müssen nun handeln !

1992 : Klimagipfel Rio

1997 : Kyoto - Vereinbarung

2000er : Wird eng !

2010er : Müssen jetzt echt handeln !

2020er : Klimakatastrophen mehren sich !

2022 : Hä? Warum kleben sich Klimaaktivisten auf die Straße❓
Vielleicht sollte ich ganz rigoros alle User blockieren, die für jeden Furz ein CW haben wollen.
@Jakob :friendica: 🇦🇹 ✅
Ich blocke User, die das bei mir penetrant einfordern. Ich halte das für übergriffiges Verhalten.
# und neugierig
Mal schauen ob das hier was für mich ist.
Hallo #

War mir gar nicht so bewusst, dass die Bekloppten so nahe sind.
# wehrt sich gegen die Aufschläge fundamentalistischer Abtreibungsgegner, die ein zweites Mal vor der Klinik einer Ärztin, die Schwangerschaftsabbrüche durchführt, eine „Gebetswache“ durchführen. Bitte breit teilen.
Bild/Foto
tom319 reshared this.
Weil sich ein uns komplett unbekannter Mensch aus Maine/USA dazu entschieden hat, sich typisieren lassen, hat mein Stiefvater in einer ausweglos scheinenden Situation jetzt doch noch eine Überlebenschance.

Werdet auch ihr Stammzellspender und rettet Leben:

https://www.dkms.de/aktiv-werden/spender-werden
Feuerfalter reshared this.
Auch wir sind jetzt # 🙃 Hallo an alle im #!
abgeordnetenwatch.de
@abgeordnetenwatch.de
Willkommen im Fediverse. Schön, dass Ihr hier seid.
Moin zusammen! Ich bin Fotograf aus Dithmarschen ( Schleswig-Holstein ) und hoffe hier Fotografen, Hobbyfotografen oder Leute die sich einfach nur gerne Bilder ansehen zu treffen und bin # # # # # # # # # # # # # # # # # #
Bild/Foto
Bernd Engel Fotografie

Projektabschluss!

Zum feierlichen Abschluss des Projektes # auf dem # wurden Schampus und Kanapes gereicht.

PKW mit geöffneter Kofferraumtür, darin bis unters Dach Holzelemente. Vor Entsorgungscontainer 'Gartenhölzer'
kannst du nicht bescheid sagen, ich habe hier auch noch Zeug rumliegen
rebel
Moin, #! Als Personal- & Organisationsentwickler aus Hannover und Hamburg bin ich hoffentlich bei norden.social richtig 😉. Viele Grüße
Frage zu Mastodon:

Ich habe einen Server gewählt, bin ich auf diesem Server jetzt gefangen? Kann ich keine anderen Beiträge von anderen Servern sehen?

Ich verstehe es nicht! Ich verstehe Mastodon nicht! 🫣
Dela
@Dela
Du kannst mit allen Leuten überall im Fediverse quatschen. Nix gefangen.
@Dela
@Dela
Mastodon ist ein freies, soziales Netzwerk, bestehend aus einem Haufen unterschiedlicher Server. Und alle User dort können untereinander kommuniziern - egal, auf welchem Server sie sich befinden.
Das läuft über das gemeinsame Protokoll #.

Aber es gibt noch andere freie Netzwerke mit unterschiedlichen Eigenschaften, die aber ebenfalls dieses Protokoll sprechen - und auch diese können alle miteinander sprechen, auch über Netzwerkgrenzen hinweg.

Eines dieser Netzwerke heißt #, dort sind @Serafina Pekkala und ich.

Die Sammlung all dieser Netzwerke nennt man #.
Hallo, auch ich bin #
Wünsche einen guten Start in die neue Woche und ein paar phänomenale letzte Novembertage. <img class=_mug:" title=":coffee_mug:">
pecan
@pecan
Willkommen im Fediverse.
Da ja heute Montag ist wird es Mal wieder Zeit für ein # zum # 😁

Heute im Topf: Wirsing, Champignons, Sellerie, Kartoffeln, Möhren, Blumenkohl, Brokkoli

Später folgen: Spinat, Lauch und Erbsen

#
Im Topf kocht ein Gemüseeintopf vor sich hin.
Hi, wir sind Marta und Kuba und wir sind #!

Wir machen die Sendung "Fantastische Wissenschaftlichkeit" (zu lang als Mastodon-Name!). Sie läuft monatlich auf Radio Blau (Freies Radio in Leipig) und erscheint auch als Podcast. Wir interessieren uns für Science Fiction und auch für Dinge, die uns im Alltag begegnen und futuristisch vorkommen.

Wir freuen uns uns hier zu sein! :)
"Da CSS staatlichen Stellen Zugang zu privaten Inhalten verschafft, muss es wie Abhören behandelt werden. In Rechtsordnungen, in denen Massenüberwachung verboten ist, muss auch CSS verboten werden."


"Einmal eingeführt, gäbe es kaum noch eine Möglichkeit, sich gegen die Ausweitung zu wehren oder den Missbrauch des Systems zu kontrollieren."


# # # # # #
Berühmte IT-Sicherheitsforscher:innen warnen vor Wanzen in unserer Hosentasche
4 people reshared this
Noch einen schönen 1. Advent! 🕯️ Schade, dass er so schnell vorbei ging.
Bild/Foto
Steffen K9 🐰 reshared this.
Ich habe beruflich seit dem August mit Weihnachten zu tun und bin einfach nur froh, das bei uns Mitte Dezember die Ostersaison anfängt. ;-)
Marc

Und wach!

Aus der Serie #:
Successfully installed matrix-synapse-1.72.0


RuntimeError: Synapse requires PostgreSQL 11 or above.
*********************************************
 Error during initialisation:
    Synapse requires PostgreSQL 11 or above.
 There may be more information in the logs.
*********************************************

# dnf info postgresql | grep Version
Version      : 10.19

#

Wie zur Hölle ging noch mal der Downgrade? Ah...
# pip install matrix-synapse==1.71.0

Uff!

# # #
Naja, postgresql 11 ist aber auch schon gut 4 Jahre alt?
Ich glaube, die # migriert zu haben, ohne sie zu zerschiessen.
<Blut-und-Wasser-abwisch>

Jetzt ein Migrationsbier...

# curl http://localhost:8008/_synapse/admin/v1/server_version
{"server_version":"1.72.0 (b=master,7b69e496)","python_version":"3.9.13"}(python3-centos)
Later posts Earlier posts