frndc.saschaschroeder.eu

Wochenlang ging es auf und ab, aber heute sind 1k erreicht.

# #

Screenshot: Friendica Contacts (1000)
Mich würd' ja mal interessieren, wie viele Leute es gibt, die einen # Server betreiben und dabei den Zugang für die Clients via # als # absichern.
3 people reshared this
Trotzdem muss die Zahl >1 sein. Jedenfalls gemessen daran, dass es seit Jahren offene Bugs gibt, die die kaputte Eingabe des zweiten Faktors beim # unter # bemängeln.

Viele davon sagen, dass die Verbindung auf der Kommandozeile von # problemlos mit # zustande kommt. Genau das ist auch meine Beobachtung.

https://gitlab.gnome.org/GNOME/NetworkManager-openvpn/-/issues/12#note_1544975
yaya
2 people reshared this
# # # #

RT @bund_nrw
Gestern forderten in NRW zehntausende die konsequente Einhaltung des 1,5°C Ziels. Dafür muss die # unter Lützerath im Boden bleiben! Mit einer symbolischen Sitzblockade haben wir die Landesregierung an ihre eigenen Wahlversprechen erinnert. # #

Strom wird knapp gehalten!


Die Firma Maka bringt es auf den Punkt:

https://www.makawind.de/index.php?show=news
"Täglich dreht sich mir der Magen um. Nachrichten über Preise und speziell # ich kann das nicht mehr hören. Warum?
Weil die # nicht an die Wurzeln geht. # ist knapp und teuer. Das Letze stimmt so gar. Doch knapp? Unser # in Fürstenau läuft nur noch wenig. Zumindest, wenn Wind weht. Nicht, weil die # defekt sind. Nicht etwa, weil das # knapp ist. Nein. Weil an der # gezockt wird.
Wir als # sind an diese Börse gezwungen worden. Vom #. Jetzt heißt es, wir bekommen zu viel für unseren Strom. Für den Monat August 2022 gab es rund 46 Cent für unsere # an der Börse. Dafür muss man sich schämen. Das darf man niemanden erzählen. Aber wir können nichts dafür. Wir müssen an die Börse. Wenn der Strom wenigstens knapp wäre und wir liefern auf # und # für diesen Preis. Nein.
Aktuell: Heute ist Samstag, 17. September 2022. Unser Park könnte pro Stunde rund 8000 KWh produzieren. Er ist aber abgeregelt. Abgeregelt, weil an der Börse wieder spekuliert wird. Jetzt sollte uns das gar nicht stören. Wir bekommen nämlich den abgeregelten ,,Strom” voll vergütet. Zahlt ja der Kunde. Dem wird erzählt, der Strom sei knapp und er müsse sparen. In # zahlt er den abgeschalteten und den dadurch verknappten # und weiß nicht, wie er das stemmen soll.
Pervers. Sorry.
Hunderttausende # sind so schon bei uns nicht produziert worden. Weil die # das gar nicht auf dem Schirm hat. # einschalten, weil der Strom knapp ist. # wieder verbrennen, weil der Strom knapp ist und auch ordentlich noch # in die #, weil der Strom knapp ist. Und # ausstellen- damit der Strom knapp bleibt. Lieber #: Sie werden verarscht und wir auch.
Ich möchte gern den nächsten Bäcker mit bezahlbarem Strom beliefern, die nächste Siedlung oder die nächste Fabrik. Ich darf es nicht. Weil die Großen das Geschäft machen, für sich und nicht für die #. Und die Politik spielt mal wieder mit.
Wolfgang Kiene, Geschäftsführer Maka Windkraft "

Und was macht die Politik - Sie versuchen hinten die Kosten ausgleichen.... mit unserem (Steuer-) Geld.

# # #

# # #
Money talks. Viel Geld schreit. Marx hat vor bald zweihundert Jahren gesagt, dass Kapital bei x Prozent alle Hemmungen verliert.

Bei soviel Geld ist der ganze Planet ein Preis, der gern gezahlt wird.

Hat jemand etwa in den letzten Monaten irgendeine Amtshandlung erlebt, die die Profite der Verbrenner schmälern?

In der Premier League spielt Journalistenzerstückeln 04 gegen Katar Sklavenmarkt. Besser kann man den Zustand der Welt nicht illustrieren.
petros
bin ich der einzige der sich fragt wie man so viele Worte in die begrenzte Zeichenanzahl als Post packen kann? 😂
„Wir gehen mit dieser Welt um, als hätten wir noch eine Zweite im Kofferraum.“
@Janefonda

Alle Menschen, die heute leben, sind die #, die den Klimakollaps abwenden kann.

Sei der Feueralarm!
Hör dir heute den Plan an:
#, 19:00
Mehringhof, Gneisenaustr. 2a https://t.co/GLPXjzpE00
Bild/Foto
Seid nicht so brav!
#

In 260 Städten in Deutschland - überall auf der Welt, tausende Menschen auf den Straßen. Gemeinsam für mehr Klimagerechtigkeit!
Es wird Zeit für mehr 💚 Liebe und Mut ✊ wenn wir unsere Zukunft retten wollen!
#
#
#
#
Frau mit Plakat auf FFF Demo - Seid nicht so Brav - Zeit für Zivilen Ungehorsam
2 people reshared this
Hier sitzt ein alter Mensch mit Rückenschmerzen daheim, liest die Nachrichten über die Demos zum # und schwelgt in Erinnerungen an Brokdorf 1981.
https://de.wikipedia.org/wiki/Gro%C3%9Fdemonstration_bei_Brokdorf
Bild/Foto
Pontus
Das ist dann heute. Alle bereit?!?

# # #
die Party is vorbei ... packen wir es an,
# am kommenden Freitag 23.9. # mehr Infos auch zu Demos in eurer Nähe https://www.klima-streik.org
screenshot www.klima-streik.org mit eindrücklicher Deutschlandkarte die übersäht ist mit hunderten Ortsmarkern über ganz Deutschland verteilt.
2 people reshared this
Vielleicht nutzen wir die falschen Medien.
150 wackere Reckinnen und Recken in #!

Waren wohl schon mal mehr, aber immerhin die. Und gute Redebeiträge und Gespräche danach. Hätte schlimmer kommen können.

Und hui - der Altersdurchschnitt lag locker über 45. Ich habe mich entschlossen, den hohen Altersdurchschnitt positiv zu sehen.

# # # #
Brigitte reshared this.
Heute war schwör - um so stolzer bin ich auf die Symetrie!
#

Wordle 459 4/6 🔥1

🟩⬛⬛⬛🟩
🟩⬛⬛⬛🟩
🟩⬛🟩⬛🟩
🟩🟩🟩🟩🟩

wordle.at
ich dachte das Ziel ist es symmetrische Muster zu bauen! ... ;-) :-D

Hello World!

My name is Nova. I'm trans, a leftist, and my pronouns are Xe, Xyr, Xem, and She, Her. Some of my primary interests include music, witchcraft, and writing.

I enjoy a wide variety of music, but have a tendency to be attracted to more dissonant or avant-garde art styles. I really like artists like Sun Ra, Gong, Pansy Division, and Messiaen. I also create my own music as well.

I also practice witchcraft and am a pagan. I was heavily inspired by writers like Phil Hine which has caused a wild and wonderful journey in my life.

I've discovered a burgeoning interest in technology and have been fascinated in the ways that technology can impact everything in our day-to-day lives.

Feel free to follow me here or on mastodon at @eel1602@mastadon.lol
Also feel free to send dm's my way. I love chatting with people.
Nova
bei so projekten denke ich mir dann immer: warum gerade die eifel, die ja für ihr sonniges wetter gerühmt wird, aber vor allem: warum nutzt man nicht schon bebaute flächen?
aber immerhin besser als das neue gaskraftwerk von steag allemal.
There's an update for MariaDB. The restart of the database takes some minutes. I'll do that tomorrow morning after getting up.
Steffen K9 🐰 reshared this.
Ich bin ja der Meinung, dass hier im Fediverse das Thema Alterungsprozesse bei #, # und # viel zu wenig Beachtung findet.

Hier mal ein Vergleich von zwei 30 Jahre alten Pfosten. Der linke ist ganz gut gealtert, bei dem rechten konnte ich die Schraube mit der Hand raus drehen. Den vermoderten Rest vom Pfosten musste ich aus der Hülse löffeln.

Hier hatte zuletzt wohl der # den Pfosten gehalten.

#

Zwei nebeneinander liegende Zaunpfosten aus Holz. Rechts fehlen 10 cm - weggefault. Verrostete Schraube rechts und Bodenhülse mit verrottetem Holz darin.
Zwei nebeneinander liegende Zaunpfosten aus Holz. Rechts fehlen 10 cm - weggefault. Verrostete Schraube rechts und Bodenhülse mit verrottetem Holz darin.
@Paula Gentle on Friendica U-Anker sind besser als Hülsen, wo das Wasser drin stehen bleibt. Außerdem ständert der Balken nie unten auf, sondern hat unten Luft. Dann hast Du solche Probleme nicht. ;-)
@Admin Istrator
Die Konstruktion ist wohl von dem Vor-Vor-Besitzer des Hauses. Ich habe auch keinen Nerv gehabt, jetzt auch noch die Bodenhülsen auszutauschen.
Diese haben unten auch Löcher für den Ablauf, daher sahen die wohl anderen 13 Pfosten für ihre 30 Jahre beeindruckend gut aus.
Der # Firmware Vendor Service (#) verteilt seit Kurzem das von einigen Medien gescholtene und von Microsoft präparierte DBX-Update, durch das UEFI Secure Boot den Start einiger unsicheren, aber von älteren Distros genutzten Bootloadern verweigert

fwupd.org/lvfs/devices/o…

So, den # vom Graslutscher per # aboniert:
https://graslutscher.de/rss

# # # # # #

https://graslutscher.de/ueber-den-unverantwortlichen-versuch-von-tagesschau-und-mdr-windkraft-als-klimakiller-zu-framen/
Über den unverantwortlichen Versuch von Tagesschau und MDR, Windkraft als Klimakiller zu framen
MWibral reshared this.

hola

Hola a todos estoy de nuevo por aqui
Gilfoyle Del Mundo Mundial
# # # # #

Eine neue Studie zeigt, dass die Erderwärmung die Megaflut in Pakistan wahrscheinlich getriggert hat. Der UN-Generalsekretär warnt die Industriestaaten vor einem Weiter-so. Sie müssten endlich ihre Verantwortung für die Klimakrise anerkennen und die Treibhausgas-Emissionen reduzieren.
Labor2b reshared this.
Kann ich nochmal 30 Grad sehen...? (25 wäre auch ok.)
_rya_

taw00/element-rpm: SHUT DOWN NOTICE ! (Element.Desktop)

Huch!

Bislang setze ich unter # # als Desktop-Variante ein und nutze dafür das # Build von #. Vielen Dank auf diesem Wege für die großartige Arbeit hier!

Heute morgen habe ich mir mal die Zeit genommen, den Fehlermeldungen beim Update nachzugehen, die seit Fedora 36 auftreten.

Hhmpff! Scheinbar hat Todd schon vor einem halben Jahr hingeschmissen und ich stehe ohne Updates da.

Was nun? Muss ich wirklich das fiese # nutzen?!?

Was ich nicht brauche:
*Vorschläge für alternative Clients oder andere Distro
*selber Bauen
*anderes Protokoll
*Diskussionen über die Vorzüge von Flatpak

#

https://github.com/taw00/element-rpm
Guten Abend, liebe Tröter. Ich bin neu hier und versuche mal Mastodon.
Ich muss mich ein wenig einarbeiten, aber das wird schon werden. 😀
#
Berny
@Berny
Willkommen im Fediverse.
Hach, #...
so, dann mal auf zum Software Freedom Day 2022 in # ab 13h gibt's Vorträge - ich freu mir :) # #
Ich verwechsele immer Oldenburg und Osnabrück. 😵‍💫

Daher sag ich jetzt Oldenbrück und Osnaburg. 😤
R0byn
@Robyn 🇺🇦🕊️:yayblob: eh alles da oben, also nicht so schlimm.
utzer ~Friendica~
# # #

https://www.der-postillon.com/2022/09/wagenknecht.html
the Cars - ""
# # # #1984
(saw a post with a cover, but wanted to hear the original)
Erik Retallick reshared this.
Tach zusammen. Bin # auf # und interessiere mich für # # # # #
So, habe mir jetzt auch mal einen Account hier auf Mastodon erstellt. Mal gucken, wie's so läuft :-)
Hallo @Ingo Jürgensmann ich hätte da auch mal eine Frage zu dein cleanup Script: Wenn ich einen Probelauf mit --dry-run ausführe und bekomme keinerlei Rückmeldung ist dann alles in Ordnung oder wird irgendwo was gelogt um zu überprüfen, ob alles passt?

Ist es möglich den Zeitraum von 7 Monate auf 6 Monate zu ändern? Also das User die sich 5 Monate nicht angemeldet haben angemailt werden und dann nach 6 Monaten gelöscht werden?

Vielen Dank. 😊
Noch eine Frage @Ingo Jürgensmann: Ich sehe das schon richtig, dass im Cron Eintrag die --dowhatimean nicht anzugeben ist, sondern nur so wie Du es im Beispiel angegeben hast? Also so schaut das bei mir aktuell aus: 00 4 2,15 * * /usr/local/bin/cleanup_friendica.sh >> /var/log/friendica_cleanup.log 2>&1
@Tuxi :Friendica: 🐧 ✅ neee, im Cron dann auch. Muss ich in der Anleitung anpassen
"Etwas ist ins Kippen geraten..."

# # # #

Infolge der Klimakrise wird auch bei uns das Wasser für Haushalte & Landwirtschaft knapp. Während an immer mehr Orten rationiert wird, verbrauchen Kohlekonzerne wie RWE enorme Mengen und sagen selbst: „Die größte Wassersparmaßnahme ist der Kohleausstieg“
http://correctiv.org/aktuelles/klimawandel/2022/06/14/klimawandel-konflikt-um-wasser-in-deutschland
[bookmark=https://twitter.com/linuxfoundation/status/1569966685519478784]We are excited to announce the launch of Linux Foundation Europe. Together, we will help drive # excellence and innovation in # and beyond 🌐

Read the announcement here: hubs.la/Q01mg2L-0
#

[/bookmark]
Christoph S reshared this.
AND YET.. You/They posted this to Twitter then reposted here instead of posting on Mastodon.. not very # to me
Let people IRL who you are on the # with a #

https://kirgroup.net/~fabrixxm/fedibadge
Fabio
Steffen K9 🍮 reshared this.
/me ist sich unsicher, ob er # schon so weit verarbeitet hab, dass er sich wieder auf eine # traut…
[bookmark=https://twitter.com/fosdem/status/1569989721073553408]FOSDEM 2023 dates: 4 & 5 February 2023 [/bookmark]
Die Tiere werden ja nicht an Ort und Stelle zerfetzt und liegen tod rum, sondern sie schleppen sich schwer verletzt in Deckung und sterben dort über Tage unter Schmerzen oder verhungern. Es den Igeln lecker und nett zu machen und dann so einen Messerschwinger unbeaufsichtigt in den Dämmerungs- und Nachtstunden fahren zu lassen, geht in meinen Augen gar nicht.
Werawelt
Trifft ganz meine Meinung dazu. Diese Dinger gehören verboten! Müsste auch durch das Tierschutzgesetz möglich sein. Bräuchtet sich nur eine/r finden für die Klage. Es trifft nicht nur Igel sondern alle Tiere und Insekten, die nicht schnell genug weg kommen, z.B. auch bei Kälte. Das sind besonders alle Kröten, Schlangen u.a. Reptilien.

@SoEinBasti
Werawelt
Unsere erste # beim jungen #. Für einen # könnte es evtl. etwas knapp werden...

#

3 Pflaumen in Hand
3 Pflaumen in Hand
2 people reshared this
Ich musste die 3 jetzt auf 4 Personen verteilen - T1 ist ausgezogen und hat ihre Rechte verwirkt.

T3 hat verzichtet, so kriegt jeder eine. Meine habe ich schon verputzt - sie war ohne Wurm und sehr lecker.

Vielleicht wird es nächstes Jahr zweistellig, dann wird es leichter mit dem Aufteilen...
Schule sollte ein Schutzraum sein. Kinder und ihre Daten sollten dort sicher sein. Dafür setzen wir uns seit Jahren ein, und wir geben nicht auf. Unterstützt unsere Arbeit im Bildungsbereich!

Eine Übersicht, was wir tun: https://digitalcourage.de/ausbeutung-von-kinderdaten-nicht-mit-uns

# # # /c
Schülerin vor einem Laptop von Apple. Bild: Steven Weirather, Pixabay License
Sehr wichtig ! Eltern, fangt damit an und gründet keine WhatsApp Klassenchats mehr; wechselt zu #
illyrion
@illyrion @Digitalcourage e.V. Nee! Wechselt nicht von einem Silo ins naechste, sondern nutzt freie Systeme.
Later posts Earlier posts